05130 / 97 44 75 6 info@naturheilkunde-hoecker.de

Taping

Taping ist eine Methode aus Japan und kam erst Ende der 90 Jahre nach Deutschland.

Sie dient der Stabilisierung von Gelenken und fördert gleichzeitig ihre Beweglichkeit, lindert Schmerzen über die positive Beeinflussung von Schmerzrezeptoren, regt den lokalen Blutkreislauf und das Lymphsystem an und hilft damit dem Zellstoffwechsel.

Das Material der elastischen Tapes ist ein dehnbarer Baumwollstoff, die Klebeschicht ist aus Acryl und enthält kein Latex. Somit ist es auch für die meisten Allergiker gut verträglich.

Des Weiteren sind die Tapes atmungsaktiv und wasserresistent, die Klebewirkung hält etwa 7 Tage und hängt von der Hautbeschaffenheit ab.