05130 / 97 44 75 6 info@naturheilkunde-hoecker.de

Infusionstherapie

In manchen Fällen ist es nötig dem Organismus größere Mengen an Substanzen zuzuführen, die ihn schnell und effektiv aus einer Krise holen. Das heißt, parenteral unter Umgehung des Verdauungstraktes, da der Körper aus unterschiedlichen Gründen die Substanzen oral eingenommen nicht in benötigter Menge aufnehmen kann.

VITAMIN C-HOCHDOSISTHERAPIE

Da der menschliche Körper Vitamin C nicht selber bilden kann, ist er auf eine regelmäßige Zufuhr über die Nahrung angewiesen. Bei kranken Menschen und chronischen Erkrankungen steigt der Vitamin C-Bedarf auf bis zu mehreren Gramm an. Diese Dosierung kann nicht in Tablettenform eingenommen werden, da der Magen-Darmtrakt nur geringe Mengen toleriert.

Durch die Umgehung des Magen-Darmtraktes gelangt es über den Blutweg direkt zu den Zellen. Vitamin C ist u.a. mit für den Zellschutz zuständig, unterstützt das Immunsystem und hat entzündungshemmende Wirkung.

Je nach Beschwerdebild biete ich in meiner Praxis  weitere Infusions- bzw. Injektionstherapien an.